Besucherzähler

Heute 3

Gestern 18

Woche 77

Monat 156

Insgesamt 16780

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

AK Döhrener Männer für Döhren - erste wertvolle Aktionen

Im Juli 2019 hat sich der Döhrener Arbeitskreis "Döhrener Männer für Döhren" gegründet. Die derzeit 25 Mitglieder sind im Alter von 35 bis 50 Jahren und wollen sich für ihr Heimatdorf ehrenamtlich engagieren. Bei den Auf- und Abbauarbeiten anlässlich des Spätsommerfestes ließen sie gleich ihren großen Wert für das Gemeinwohl unserer Ortschaft erkennen. Die Ausbesserung der Schülervolkslaufstrecke und das Mähen des Rodelberges am Storchenblick folgten. Am Halloweentag kam ihnen die Idee, Autofahrer nicht zu erschrecken, aber bezüglich Kindergefährdung im Dorf aufmerksam zu machen. So hat die Gruppe mitllerweile an mehreren Stellen im Ort Schilder mit der Aufschrift "Achtung Kinder" aufgestellt; denn leider werden bisher die Geschwindigkeitsgrenzen innerhalb des Ortes (50km) und im Bereich Elmenhorst-Hahnenberg (30km) häufig ignoriert. Die große Vision des Arbeitskreises besteht darin, bis zum 1000jährigen Jubiläum Döhrens im Jahre 2042 1000 Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen. Hierfür werden noch eine Fläche auf der ein Erlebniswald entstehen kann und weitere Baumstandorte gesucht. Gleichrangig neben den ehrenamtlichen Tätigkeiten soll natürlich das freudvolle gesellige Beisammensein gepflegt werden. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Anprechpartner Karsten Dex weist darauf hin, dass die "Döhrener Männer für Döhren" auch die Einsätze des seit vielen Jahren bestehenden Arbeitskreises Dorfgestaltung (Rentnerteam) unter Leitung von Wilfried Bretthauer weiterhin als sehr wichtig ansieht.

  • 1
  • 10
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • DSC_0357
  • DSC_0358
  • DSC_0359
  • DSC_0360
  • DSC_0364
  • DSC_0365
  • Kinderschilder_AK
rgu dr