Besucherzähler

Heute 2

Gestern 18

Woche 76

Monat 155

Insgesamt 16779

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Gut besuchtes Dorfcafe nahm einen harmonischen Verlauf

Mit 22 Teilnehmern*innen verzeichnete das Döhrener Dorfcafe am 31. Januar einen guten Besuch. Bei Kaffee, Tee und Kuchen erfolgte ein reger Austausch über die positiven und verbesserungswürdigen Dinge des Dorflebens. Ortsbürgermeister Martin Sölter informierte über die Inhalte der nächsten anstehenden Veranstaltungen. Der Arbeitskreis Friedhofskapelle ließ das Jahr 2019 bezüglich der Arbeitseinsätze und des finanziellen Verlaufs Revue passieren. Erfreulich ist dabei die Tatsache, dass 18 Dorfbewohner*innen bereit sind, im Arbeitskreis mitzuarbeiten. Ein besonderer Dank galt Elfriede Engelking und Hannelore Hoberg für die Organisationsleitung sowie Hanna und Horst Sefzig für die Abwicklung von Anschaffungen. Weitere besondere Dankesworte galten Irma und Heinrich Rodenberg für die Friedhofspflege sowie Karin Sölter für die Herrichtung der Kaffeetafel. Ortsheimatpfleger Bernd Wingender informierte die interessierte Runde über bisher unbekannte Döhrener Ereignisse im zweiten Weltkrieg und archäologische Funde im Bereich der Borg.

  • DSC_0606
  • DSC_0607
  • DSC_0609
  • DSC_0611
  • DSC_0612
  • DSC_0613
  • Dorfcafe_1-2020
rgu dr