Besucherzähler

Heute 8

Gestern 16

Woche 64

Monat 39

Insgesamt 18119

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Jagdgenossen Döhren tagten im Gasthaus Zur Gehle - 6.3.2020

Am 6. März 2020 fand die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Döhren im Gasthaus Zur Gehle statt. Vorsitzender Dieter Meier konnte auch den Pächter des Döhrener Jagdgebietes Rembert Leunung und seinen Jagdgefährten Thomas Rischmüller begrüßen. Nach einem sehr schmackhaften Essen erinnerte Schriftführerin Annette Heumann mit ihrer Protokollverlesung an zurückliegende Beschlüsse. Der Kassenbericht von Friedrich Engelking machte u.a. deutlich, dass die Jagdgenossenschaft mit einer Hilty, einem Mulcher und einem Spalter Geräte besitzt, die ausleihbar sind. Ein großer Dank galt Reinhard Waltke, der 2019 den schönen Ausflug nach Lüneburg perfekt organisiert hatte. Für das Jahr 2020 plante die Versammlung einen Grillabend am Freitag, dem 14. August im Bereich des Dorfhauses. Als Probleme wurden die vielen Graugänse und freilaufenden Hunde im Naturschutzgebiet Wesermarsch genannt. Die Pächter, zu denen neben Rembert Leunung auch Thomas Christoffer gehört, und die Jäger Thomas Rischmüller sowie Bernd Ostermeier wollen sich um die Instandhaltung der Wildschutzzäune und der Hochsitze kümmern. Das kulturelle Leben in Döhren wird die Jagdgenossenschaft erfreulicherweise unterstützen, indem die Kulturgemeinschaft, die Landfrauen und der landwirtschaftliche Ortsverein Spenden erhalten. Auch der Schützenverein und der Fanclub Weserbazys bekommen für ihre Jubiläumsveranstaltungen eine finanzielle Unterstützung. 

  • DSC_0755
  • DSC_0757
  • DSC_0758
  • DSC_0759
  • DSC_0760
  • DSC_0761
  • JHV_Jagd_2020
rgu dr